Aktuelle Maßnahmen in der Corona-Pandemie

(Gültig ab 6. Februar 2021)

Für die Marienkirche gelten folgende Maßnahmen (gem. Bischofskonferenz und Erzdiözese Wien):

  1. Die Kirche bleibt täglich von 7:00 bis ca. 18:30 Uhr geöffnet. Der Besuch der Kirche tagsüber ist jederzeit möglich.
    Rosenkranzgebet: täglich bzw. nach Absprache.
    Kreuzwegandacht in der Kirche: Ab 17. Febr.: Mittwoch, Freitag und Sonntag um 18:30 Uhr.
  2. Alle Gottesdienste sind wieder öffentlich.
    Wochentags: Montag, 18:30 Uhr; Mittwoch und Donnerstag, 8:00 Uhr; Freitag, 18:30 Uhr;
    Samstag-VAM: 18:30 Uhr, Sonntag: 8:00 und 9:30 Uhr.
    Es gibt folgende Vorgaben: 2-Meter-Abstand (außer Personen aus dem eigenen Haushalt); MNS-FFP-2-Maske; Desinfektionsmittel sind beim Kircheneingang zur Verfügung.
    Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
    Beim Kommunionempfang ist der 2-Meter-Abstand einzuhalten. Es wird die „Hand-Kommunion“ gereicht. Wer die „Mundkommunion“ empfangen will, muss sich am Ende der Kommunionausgabe stellen.
    Lektoren und Kantoren bitten wir wieder, sich in den „Dienstplan“ einzutragen (vgl. Zuschrift von Karl Hatzl).
  3. Folgende Gottesdienste werden im Live-Stream übertragen:
    Jeden Sonntag der Hauptgottesdienst: 9:30 Uhr.

    Zusätzlich im Februar: Samstag, 6. Februar 18:30 Uhr, Samstag, 13. Februar 18:30 Uhr, Aschermittwoch, 17. Febr. 18:30 Uhr, Stadtwallfahrt, Sa. 27. Febr. 18:30 Uhr.
  4. Bürozeiten der Pfarrkanzlei: Mo, Mi und Fr. – zu den bekannten Zeiten.
  5. Alle Treffen von Gruppen/Runden bleiben für den Monat Februar weiter ausgesetzt; bzw. werden als Video-Konferenz durchgeführt.
  6. Die (Kranken-) Kommunion wird auf Wunsch nach Hause gebracht. Bitte melden Sie sich in der Pfarrkanzlei oder bei einem der Seelsorger.
  7. Wenn jemand Hilfe benötigt, bitte in der Kanzlei oder bei einem der Seelsorger melden. Wir werden uns bemühen, schnell und unkompliziert zu helfen.
  8. Taufen sind wiederum im kleinen Kreis möglich. Die Erstkommunion- und Firmvorbereitung soll demnächst „kreativ“ beginnen.
  9. Friedensgebet: nähere Infos auf der web-site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.