Lockdown: Neue Maßnahmen für die Kirche

.. Alle Gottesdienste finden weiterhin statt. Die Marienkirche selbst bleibt tagsüber geöffnet. …

Mit dem 22. November gelten neue Regelungen auch für die Kirche und die Gottesdienste . Aufgrund des Lockdowns durch die Österr. Bundesregierung, kommt es auch für die Kirchen und Pfarren/Gemeinden zu Veränderungen, die von der Österr. Bischofskonferenz und der Erzdiözese Wien verordnet wurden.

Für die Feier der Gottesdienste gilt die Rahmenordnung der Bischofskonferenz – gültig ab Montag, 22.11.2021 (bis zum 12. Dezember). Alle Gottesdienste (inkl. Rosenkranz, …) finden weiterhin wie geplant statt: Wochentags, Sonntag, Feiertag; auch die Rorate-Gottesdienste am Mo, Mi und Do um 6:00 Uhr (ab Montag, 29.11..).

Alle Gottesdienste am Samstagabend (VAM – 18:340 Uhr) und an Sonn- und Feiertagen (um 9:30 Uhr) werden im live-stream übertragen.

Wichtige Regelungen: FFP2-Maskenpflicht gilt für liturgische Feiern im Inneren, wie bei Gottesdiensten im Freien. 

Für Vorsteher und liturgische Dienste bleibt die Verpflichtung des 3G-Nachweises bestehen. Das gleiche gilt für Lektoren, Kantoren, Mesner, Ministranten, …  

2-m-Mindestabstand gilt für alle, die nicht im selben Haushalt leben. Zwischen den Bänken werden „Abstände“ eingerichtet.  

Der Gemeindegesang muss stark reduziert werden.   Der Chorgesang wird ausgesetzt (ausgenommen maximal vier Solisten, vier Instrumentalisten – 2G-Nachweis erforderlich!).  

Für das weitere pfarrliche Leben gelten die staatlichen Regelungen

Jede Form von Zusammenkunft (Bibelkreise, Rundentreffen, Sakramentenvorbereitung, Pfarrcafé, Adventmärkte, Adventfeiern, etc.) in Präsenz ist somit  ab Montag, 22.11.2021 untersagt

Pfarrkanzlei: Nur mehr ein eingeschränkter Betrieb; siehe Aushang.  

Ausnahmen gibt es für berufliche Zusammenkünfte, die dann unter strengen Sicherheitsmaßnahmen (3G-Nachweis und FFP-Maske) stattfinden dürfen, wenn sie zur Aufrechterhaltung der beruflichen Tätigkeit erforderlich sind. (Das betrifft z.B. Pfarrteamsitzungen).    Ebenso sind caritative Aktivitäten (inkl. Pfarr-Caritas) weiterhin unter Einhaltung strenger Sicherheitsmaßnahmen möglich.

BITTE UM BEACHTUNG! Danke für ihre Verbundenheit!

IHRE MARIENPFARRE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.