Geschenkte Zeit

Wenn ich auf das vergangene Jahr zurückschaue, fällt mir manches ein, was nicht gut war.
Ich habe viele Gelegenheiten der Begegnung und eines Neubeginns in der Beziehung zu anderen Menschen versäumt.
Ich vertraue Gottes Vergebung und will alles begraben, was mich belastet. Ich bitte Gott um Segen für das neue Jahr, dass es mich in neue Räume führt.

P. Anselm Grün OSB, Benediktiner und Schriftsteller
(aus: Grün, Schenk mir ein neues Herz, 72-74)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.