Grüß Gott am Sonntag – Nr 6

Download als pdf

Liebe Gemeinde, liebe Gäste!

Ab diesem Sonntag dürfen also wiederum öffentliche Gottesdienste  stattfinden; unter den aufgestellten Schutzmaßnahmen, welche hier zu lesen sind. Ich bitte auch alle Mitarbeiter/Innen der Liturgie sich wieder für die verschiedenen Dienste „einzuteilen“. Danke!

Leider können sich die Gruppen/Runden/Kreise weiterhin nicht physisch treffen. Wollen wir hoffen, dass dies noch vor Ostern möglich sein wird. Die Erstkommunion- und Firmvorbereitung soll in „kreativer“ Form demnächst beginnen. Danke an alle, die sich hier einbringen und mitarbeiten!

Mir macht verstärkt Sorge die zunehmende „Einsamkeit“ vieler Allein-stehender und älterer Menschen. Mir macht auch Sorge die zunehmende  psychische Belastung in vielen Familien und die Sorge um die wirtschaftliche Zukunft in vielen Berufen. Als Kirche sind wir gefordert, mit wachem Auge und konkreter Hilfe zur Seite zu stehen! Haben Sie keine Scheu, sich bei mir oder den Seelsorgern und Verantwortlichen der Pfarre diskret zu melden!

Im Evangelium des Sonntags hören wir von den Heilungen vieler Kranker und Beladenden durch Jesus. Nach diesem Dienst zieht sich Jesus zurück in die Einsamkeit. Er holt sich neue Kräfte in der Begegnung mit seinem und unserem Gott. Ist darin nicht auch ein Hinweis für uns heute herauszulesen?

Ich wünsche Ihnen allen Gottes reichen Schutz und genügend neue Kräfte für die Herausforderungen des Alltags!

Einen herzlichen Segensgruß!
Ihr Pater Lorenz Voith

Sonntag, 7. 2. – 5. Sonntag im Jahreskreis
L 1: Dtn 18,15-20; L 2: 1 Kor 7,32-35;Ev: Mk 1,21-28
8.00 Uhr Hl. Messe – (pro populo) 
9:30 Uhr Hl. Messe –
(† Erich Cech ) – LIVE-Stream

Montag, .8. 2. – Hl. Hieronymus Ämiliani, Hl. Josefine Bakhita
L: Gen 1,1-19; Ev: Mk 6,53-56
18:30 Uhr – Hl. Messe  († Eltern; † Edith Schneider)

Dienstag, 9. 2.
L: Gen 1,20 – 2,4a; Ev: Mk 7,1-13

Mittwoch, 10. 2. – Hl. Scholastika, Jungfrau
L: Gen 2,4b-9.15-17; Ev: Mk 7,14-23
8:00 Uhr – Hl. Messe (für Enkel Vinzenz und Eltern)

Donnerstag, 11. 2.  – Gedenktag Unserer Lieben Frau in Lourdes
L: Gen 2,18-25; Ev: Mk 7,24-30
8:00 Uhr – Hl. Messe  († Ing. Stefan Blaschka)

Freitag, 12. 2.
L: Gen 3,1-8; Ev: Mk 7,31-37
18:30 Uhr – Hl. Messe (für Armen Seelen)

Samstag, 13. 2.
L: Gen 3,9-24; Ev: Mk 8,1-10
18:30 Uhr Vorabendmesse († Wolfgang Kurz)LIVE-Stream

Sonntag, 14. 2. – 6. Sonntag im Jahreskreis
L 1: Lev 13,1-2.43ac.44ab.45-46; L 2: 1 Kor 10,31 – 11,1; Ev: Mk 1,40-45
8.00 Uhr Hl. Messe – (pro populo) 
9:30 Uhr Hl. Messe –
(† Fam. Lange Alexander u. Rosa; für die Anliegen des Klemenskomitees) – LIVE-Stream
An diesem Sonntag begrüßen wir den Pfarrer des Pfarrverbandes Dr. Karl Engelmann

Humor ist, wenn man trotzdem lacht“. Dieses Zitat stammt vom deutschen Lyriker Otto Julius Bierbaum (1865-1910). Selten hat dieser Satz so gut gepasst, als zum Fasching 2021 – mitten in der Pandemie.

Lassen wir uns trotz allem den Humor nicht nehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.