Grüß Gott am Sonntag – Nr 9

Download als pdf

Liebe Gemeinde, liebe Gäste!

Die Farbe der Transzendenz ist in der Bibel nicht Blau, sondern Weiß als Vereinigung aller sieben Farben des Spektrums. In der Heiligen Schrift heißt es dann: „Die Sünden der Menschen werden weiß gewaschen, wie Schnee“. Am leeren Grab Jeus strahlt das Gewand des Engels, „weiß wie Schnee“. Im heutigen Evangelium wird das Gewand Jesu beschrieben, „so weiß, wie sie auf Erden kein Bleicher machen kann“. Die Verklärung des Herrn zählt zu den tiefsinnigsten Erzählungen in der Heiligen Schrift. Hier wird in aller Kürze die Verbindung zwischen „Erde und Himmel“ sichtbar.

Meine Frage an Sie persönlich: Haben Sie schon für Augenblicke die Weite, die Tiefe und auch die Schönheit der Nähe Gottes erleben dürfen? Stellen wir uns die Frage neu – auch im Blick zurück auf unser Leben. Fragen wir uns auch, warum viele unserer Zeitgenossen hier den „Zugang“ nicht mehr finden können? Liegt es auch an uns, oder nur an den Zeitumständen?

Wir stehen vor dem Monat März. Die Kreuzwegandachten laden uns ein, mit dem Herrn die „Kreuzwege“ des Lebens zu betrachten, … Am 3. Fastensonntag (7.3.) wird die Aktion „Fastensuppenessen“ von unserer Jugend organisiert. Eine Woche später feiern wir das „Klemensfest“ mit einem Triduum. Sie sind alle herzlich eingeladen!

Danke allen für einen Beitrag für die Kirchenheizung und den Erhalt unserer Kirche! Wir brauchen Ihre Spenden! Danke auch für die vielen kleinen Arbeiten in der Kirche und drum herum! Vergelt’s Gott!

Einen herzlichen Gruß!

Ihr Pater Lorenz Voith

Sonntag, 28. 2. – 2. Fastensonntag
L 1: Gen 22,1-2.9a.10-13.15-18; L 2: Röm 8,31b-34  Ev: Mk 9,2-10
8.00 Uhr Hl. Messe – (pro populo)   
9:30 Uhr Hl. Messe –
(† Alexander Bretter) – LIVE-Stream
18:00 Uhr Kreuzweg
(Diakon Peter Bartsch)

Montag,  1. 3.
L: Dan 9,4b-10; Ev: Lk 6,36-38
18:30 Uhr – Hl. Messe  († Mutter Karoline Kirchner)

Dienstag, 2. 3.
L: Jes 1,10.16-20; Ev: Mt 23,1-12

Mittwoch, 3. 3.
L: Jer 18,18-20; Ev: Mt 20,17-28         
8:00 Uhr – Hl. Messe († Fam. Babich, Keller und Grieß)                
18:00 Kreuzweg  (Inge Horvath) 

Donnerstag, 4. 3.
L: Jer 17,5-10; Ev: Lk 16,19-31     
8:00 Uhr – Hl. Messe  († Fam. Prokop, Zohner)

Freitag, 5. 3. – Heute ist ökumenischer Weltgebetstag der Frauen.
L: Gen 37,3-4.12-13a.17b-28; Ev: Mt 21,33-43.45-46     
18:00 Uhr Kreuzweg (Otto Nowosad und Helmut Sonntag)     
18:30 Uhr – Hl. Messe (Seelenmesse für † Eva Faul)

Samstag, 6. 3.
L: Mi 7,14-15.18-20; Ev: Lk 15,1-3.11-32     
17:30 -18:00 Uhr – Beicht- und Aussprache-Möglichkeit     
17:45 Uhr – Novenenandacht
18:30 Uhr Vorabendmesse († Lilly)

Sonntag, 7. 3. – 3. Fastensonntag  – Fastensuppensonntag
L 1: Ex 20,1-17; L 2: 1 Kor 1,22-25; Ev: Joh 2,13-25
8.00 Uhr Hl. Messe – (pro populo)   
9:30 Uhr Hl. Messe –
(† Eltern Kornher, † Maria Zoder) – LIVE-Stream
18:00 Uhr Kreuzweg
(Diakon Johannes Kirchner)


Für den heutigen zweiten Fastensonntag haben wir ein Bild: Wolken und  Himmel als Symbol gewählt.

„Es erscholl eine Stimme aus der Wolke: Dieser ist mein
geliebter Sohn; auf ihn sollt ihr hören.“

Mk 9,7

Heute bekommen Sie eine Faltkarte mit dem Bild einer Wolke und einem Spruch aus dem heutigen Evangelium übergeben.


Geistlicher Abend in der Fastenzeit
mit Pfarrer Karl Engelmann

in der Kalvarienbergkirche

Licht, das uns erhellt auch in der Krise (Wort-Gottes-Feier)

4. 3. 19:00 Uhr – Nach der Krise: Hat die Kirche noch eine Chance?


JUGENDFASTENSUPPE ToGo

Die Jugend der Marienpfarre lädt herzlich am kommenden Sonntag, 7. März nach dem Gottesdienst um 9:30 Uhr zur einer „Suppe zum Mitnehmen“ ein. Bitte nehmen Sie einen eigenen Behälter mit!
Ausgabe im Klostergarten


„Mein Herz denkt an dein Wort:
Sucht mein Angesicht!
Dein Angesicht, Herr will ich suchen.
Verbirg nicht dein Gesicht vor mir.“

Dieser Vers aus dem Psalm 27 eröffnet einen der Gottesdienste dieser Fastenzeit.

Er begleitet uns von Sonntag zu Sonntag:

Sucht mein Angesicht!

  • in der Stille, der Leere, in der Wüste…
  • in der Herrlichkeit der Natur, der Berge und des Himmels…
  • in der Gemeinschaft, in der Kirche…
  • im Brot, miteinander geteilt…
  • in den Scherben des Lebens, im Scheitern…

In Jesus wendet Gott uns sein menschenfreundliches Angesicht zu. Jeden Fastensonntag wird dies in unserer Marienkirche ein Stück sichtbarer.


KLEMENSBLÄTTER: Die neue Ausgabe der Klemensblätter (01-2021) liegt am Schriftenstand zur Mitnahme auf.

NEUE WEB-site: Das Klemens Hofbauer-Komitee ist nunmehr mit einer neuen web-site erreichbar:  www.klemens-komitee.at


KLEMENS MARIA HOFBAUERSTADTPATRON VON WIEN

Samstag, 13. März, 18:30 Uhr: Festgottesdienst
               
mit BV. Kan. P. Lorenz Voith

Sonntag, 14. März, 9:30 Uhr: Familiengottesdienst
                mit Dechant Pfarrer KR Karl Engelmann

Musik: Moderne rythm. Musik /Gruppe der Marienpfarre

Montag,  15. März, 18:30 Uhr: Festgottesdienst

                mit Generalvikar Kan. Nikolaus Krasa und Redemptoristen

Musik: Joseph HAYDN – Kleine Orgelsolomesse B-Dur
Chorensemble der Marienpfarre, Ltg: Peter Planyavsky, Orgel: W. Capek
Live-Übertragung über „Radio Maria-Österreich“

Nach allen Gottesdiensten werden gesegnete Klemensbrote verteilt. Alle Gottesdienste werden in LIVE-Stream übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.