Grüß Gott am Sonntag – Nr 13

Download als pdf

Liebe Gemeinde, liebe Gäste!

So schön langsam fehlen mir mehr und mehr die Worte. Vielleicht geht es Ihnen auch so.

Von einem Lockdown in einen anderen. Wir hören jeden Tag von Eingangs-Tests, erleben Einschränkungen der persönlichen Freiheit, Verbote, Aufrufe, „Horror-Zahlen“, Versprechungen, Leichtsinnigkeiten gewisser Personen, … Verzögerungen oder Pannen bei den Impfungen, … das Fehlen von transparenten Prozessen, … das macht mich und viele von uns sprachlos. Mich macht auch betroffen, dass Menschen in den Pflegeheimen (trotz erfolgter Impfung) weiterhin „isoliert“ werden; Besuche sind nicht möglich – und das auch gerade in dieser Osterzeit!

Darf und kann uns dieses kleine „Virus“ so aus der Bahn werfen, so einschränken? Was kommt
danach? Können und werden wir so weiter machen wie vorher? Halten wir es wie der Hl. Klemens: „Nur Mut, Gott lenkt alles“!

Ostern findet statt!

Wir feiern diese Heiligen Tage in unserer Marienkirche ganz bewusst auch für Sie alle! Unter den neuen Auflagen ist eine Mitfeier bei den Gottesdiensten weiterhin möglich. Via Live-Stream werden wir auch verbunden über Internet bleiben. Beachten Sie die Verordnung der Erzdiözese Wien für diese Tage. Die Kirche bleibt auch tagsüber offen für einen österlichen Besuch! Palmsonntag – Gründonnerstag – Karfreitag – Ostern: Möge das bewusste Mitgehen mit diesem Geheimnis Gottes uns
allen gelingen – gerade in diesen bewegten Zeiten!  

Danke allen für einen österlichen Beitrag für unsere Kirche und Pfarre! Vergelt’s Gott für jede Spende! Wir brauchen diese „Solidaritäts-Euro“ gerade in diesen Zeiten, wo viele Kollekteneinnahmen fehlen. Danke an alle, die sich in diesen Wochen einbringen, sich um ihre Runden und Gruppen sorgen oder auch ihr „Netzwerk“ aktiv erhalten! Danke für alle, die in der Nachbarschaftshilfe besonders engagiert sind! Danke an alle, die sich als Christen „outen“ und versuchen, in den Schuhen des HERRN zu gehen!

Ich wünsche Ihnen Gottes Umarmung und sein Mitgehen!
Ihr Pater Lorenz Voith

Sonntag, 28. 3. – Palmsonntag
L 1: Jes 50,4-7; L 2: Phil 2,6-11; Ev: Mk 14,1 – 15,47
8.00 Uhr – Hl. Messe – (pro populo)   
9:30 Uhr – Hl. Messe –
(† Bruder Johann Kirchner; auf Meinung – Genesung) – LIVE-Stream
18:00 Uhr – Kreuzweg
(Diakon Peter Bartsch)

Montag,  29. 3.
L: Jes 42,5a.1-7; Ev: Joh 12,1-11
18:30 Uhr – Gedenkgottesdienst  († P. Helmut Neuwirth, † Alexander Bretter, † Maria Wesely)

Dienstag, 30. 3.
L: Jes 49,1-6; Ev: Joh 13,21-33.36-38

Mittwoch, 31. 3.
L: Jes 50,4-9a; Ev: Mt 26,14-25
8:00 Uhr – Hl. Messe († Anton Graf)             
18:00 Uhr – Kreuzweg  (P. John Britto)

Gründonnerstag, 1. 4.
L 1: Ex 12,1-8.11-14; L 2: 1 Kor 11,23-26; Ev: Joh 13,1-15     
19:00 Uhr – Gründonnerstagsliturgie – LIVE-Stream

Karfreitag, 2. 4.
L 1: Jes 52,13 – 53,12; L 2: Hebr 4,14-16; 5,7-9;  Ev: Joh 18,1 – 19,42    
14:30 Uhr – Kreuzweg – (Diakon Br. Josef)
19:00 Uhr – Karfreitagsliturgie – LIVE-Stream

Karsamstag, 3. 4.
L 1: Gen 1,1 – 2,2; L 3: Ex 14,15-15,1; L 5: Jes 55,1-11; Ez 36,16-17a.18-28;
Ep: Röm 6,3-11; Ev: Mk 16,1-7

10:00 -12:00 Uhr und 14:00 -15:00 – Beicht- und Aussprache-Möglichkeit
20:00 Uhr – Auferstehungsliturgie – LIVE-Stream

Sonntag, 4. 4. – Ostern – LIVE-Stream
L 1: Apg 10,34a.37-43; L2: Kol 3,1-4; Ev: Joh 20,1-9
8.00 Uhr – Hl. Messe – (pro populo)   
9:30 Uhr – Ostergottesdienst –
(† Schwiegermutter Maria) Speisensegnung


Erzdiözese Wien„Corona“- Maßnahmen – gültig ab dem 25. März

Aufgrund der stark gestiegenen Infektionszahlen in den drei östlichen Bundesländern hat die Regierung
gemeinsam mit den Landeshauptleuten für die Kar- und Ostertage Verschärfungen der Corona Präventionsmaßnahmen für Wien, Niederösterreich und das Burgenland vereinbart. 

Darauffolgend haben die Bischöfe der Diözesen Eisenstadt, St.Pölten und Wien im Blick auf die Karwoche und die beginnende Osterzeit verfügt, dass die öffentlichen Gottesdienste nur unter strengsten und mit
größter Sorgfalt wahrgenommenen
 Präventionsmaßnahmen gefeiert werden dürfen:

Die Liturgien dieser Zeit sind so kurz wie möglich zu halten. 

Achten Sie darauf und weisen Sie am Ende aller Gottesdienste nachdrücklich darauf hin, dass die Gläubigen nach den Gottesdiensten nicht im Kirchenraum oder vor der Kirche zusammenstehen, um das
Ansteckungsrisiko möglichst gering zu halten. 

Auch die bisher schon geltenden Maßnahmen (siehe Rahmenordnung der Bischofskonferenz) sind genauestens zu beachten. Besonders erinnern wir an folgende Punkte: 

Ein Willkommensdienst achtet auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 2m für Personen, die nicht
im selben Haushalt leben. 

FFP2 Masken sind während des gesamten Gottesdienstes zu tragen.

Gemeinde- und Chorgesang ist nicht möglich, erlaubt bleibt der Gesang von maximal vier SolistInnen.

Personen mit Symptomen dürfen die Gottesdienste nicht in den Kirchen mitfeiern. 

Für die Dauer dieser zusätzlichen Einschränkungen ist außerschulische Kinder- und Jugendarbeit 
(dh. vor allem Erstkommunion- und Firmvorbereitung) in Präsenz nicht möglich

Adaptiert heißt das für die Marienkirche:

  • Segnung der Palmzweige während des Palmsonntag-Gottesdienstes. Keine Prozession.
  • Die Kirche ist tagsüber zum persönlichen Gebet und Besuch geöffnet.
  • Das Ostergrab wird am Mittwoch zugänglich.
  • Die Morgenandachten (Trauermetten) am Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag entfallen. Es werden bis Mittwoch entsprechende Texte zum Mitnehmen beim Kircheneingang aufgelegt.
  • Kreuzwegandachten: Mittwoch: 18:00 Uhr und Karfreitag: 14:30 Uhr. Bitte bleiben Sie in den Bänken.
  • Karfreitags-Liturgie: Bitte bringen Sie zur Kreuzverehrung (wenn möglich) eine Blume mit. Berührung mit dem Kreuz ist nicht möglich.
  • Osternachtsliturgie: Keine öffentliche Feuerweihe. Beginn mit der Osternachtsfeier um 20:00 Uhr. Die kleinen Kerzen nehmen Sie persönlich beim Eingang der Kirche mit.
  • Am Ostersonntag findet um 9:30 Uhr ein feierlicher Ostergottesdienst statt (leider ohne Chor). U Die Hauptgottesdienste werden im live-stream übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.