GRÜSS GOTT AM SONNTAG -nr. 1-2022 (2.-9. Jänner)

… 2. bis 9. Jänner 2022 …

EINGESCHRÄNKTE STERNSINGERAKTION UND LITURGISCHE WOCHE

DREIKÖNIGSAKTION

Durch die Pandemie ist auch die diesjährige Sternsingeraktion in unserer Marienpfarre sehr betroffen. Wir werden dieses Jahr leider keine Besuche in den Wohnungen und Geschäften durchführen können.

Nur am 6. Jänner zum Gottesdienst um 9:30 Uhr kommen die Sternsinger in die Kirche. Die Sammlung wird für die Dreikönigsaktion verwendet. Türschilder „20 C+M+B 22“ für zu Hause werden am Schriftenstand mit einigen Info-Folder aufgelegt, bzw. sind auch in der Pfarrkanzlei erhältlich.

Wir bitten daneben um ihre Spende für diese Aktion, die schon jahrzehntelang durchgeführt wird. Dieses Jahr sammeln die Sternsinger für die Menschen in Brasilien, für indigene Völker im Regenwald.

Einige Schwerpunkte:

* RESPEKT VOR MENSCH UND NATUR
* DEN REGENWALD SCHÜTZEN
* AMAZONIEN BRENNT!
* BILDUNG FÜR SICHERE ZUKUNFT
* LANDRECHTE SICHERN
* MEDIZINISCHE BETREUUNG
Siehe auch: www.dka.at/sternsingen Spenden für die Dreikönigsaktion können auch steuerlich abgesetzt werden.

Ihre Spende können Sie auch auf das Konto der Marienpfarre: AT66 6000 0000 0744 0900 einzahlen mit dem Verwendungszweck: „Sternsinger 2022“. Wir überweisen alle Spenden auf das Konto der Sternsingeraktion der Erzdiözese Wien. Vergelt‘s Gott!

—————————————————————————————————-

Liebe Gemeinde, liebe Gäste!

Wir haben mit dem Neujahrstag ein neues Jahr begonnen: 2022 AD. Was wird es uns bringen? Wie wird es verlaufen? Was werden wir auch als Geschenk erleben, wo werden wir das Mitgehen Gottes erfahren? Von einem berühmten Dichter stammt der Satz: „Allem Anfang liegt ein Zauber inne“. Ja, dieser Zauber möge uns begleiten – besonders in diesen ersten Tagen des Jahres.

Danke für ihre Verbundenheit mit der Marienkirche und Pfarre! Danke für den vielfältigen Einsatz und die Mitarbeit auf so vielen Feldern unserer Mission und Heimat als Christen in Hernals und weltweit – auch in dieser nicht leichten Zeit der Pandemie! Bleiben Sie geschützt und beschützt!

Einen herzlichen Segensgruß! Ihr Pater Lorenz Voith

IRISCHER SEGENSWUNSCH

Möge dein Herz sich in Dankbarkeit an manchen reichen Lebenstag erinnern.

Mit den Jahren wachse jede Gabe, die Gott dir verliehen hat,

um andere mit Freude zu erfüllen

und glücklich zu machen.

Wie du es auch tust: Gott lächelt dir zu.

LITURGISCHE WOCHE

Sonntag, 2. 1. – 2. Sonntag nach Weihnachten

L 1: Sir 24,1-2.8-12; L 2: Eph 1,3-6.15-18; Ev: Joh 1,1-18
8:00 Uhr – Hl. Messe – (pro populo)
9:30 Uhr – Hl. Messe – († Franz Riegler) – LIVE-Stream

Montag, 3. 1.  – Heiligster Name Jesu
L: 1 Joh 2,29 – 3,6; Ev: Joh 1,29-34
18:30 Uhr – Hl. Messe – († Mutter Karoline Kirchner)

Dienstag, 4. 1.
L: 1 Joh 3,7-10; Ev: Joh 1,35-42

Mittwoch, 5. 1. – Hl. Johannes Neumann CSsR

L: 1 Joh 3,11-21; Ev: Joh 1,43-51
18:30 Uhr – Vorabendfestmesse († Josefa Koverik) – LIVE-Stream

Donnerstag, 6. 1. – ERSCHEINUNG DES HERRN
L 1: Jes 60,1-6; L 2: Eph 3,2-3a.5-6; Ev: Mt 2,1-12
8:00 Uhr – Hl. Messe – (armen Seelen)
9:30 Uhr – Hl. Messe – († Familie Prokop und Zohner) – LIVE-Stream

Freitag, 7. 1. Hl. Valentin
L: 1 Joh 3,22 – 4,6; Ev: Mt 4,12-17.23-25
18:30 Uhr – Hl. Messe – (armen Seelen)

Samstag, 8. 1. – Hl. Severin
L: 1 Joh 4,7-10; Ev: Mk 6,34-44
18:30 Uhr – VAM  († Hedi) – LIVE-Stream

Sonntag, 9. 1. – TAUFE DES HERRN
L 1: Jes 42,5a.1-4.6-7, L 2: Apg 10,34-38 Ev: Lk 3,15-16.21-22
8:00 Uhr – Hl. Messe – (pro populo)
9:30 Uhr – Hl. Messe – († P. Josef Newald) – LIVE-Stream

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.